Welche Unterlagen sind zur Bearbeitung des Bauantrages erforderlich?

1. Auszug aus dem Bebauungsplan (falls vorhanden, schriftlicher und zeichnerischer Teil) bzw. die Auflagen, die seitens des Bauamtes hinsichtlich der Bebauung gefordert werden.

2. Übersichtsplan (Maßstab = 1:1 000 bzw. 1:2 000)

3. Amtlicher oder beglaubigter Lageplan (Maßstab = 1:500)

4. Formulare für den Bauantrag

5. Erhebungsbogen für die Baustatistik

6. Entwässerungsplan und Schachtscheine (falls vom Bauamt gefordert)

7 Kanalbestandsplan bzw. Kanaleinlassplan (falls nicht vorhanden, wie soll die Schmutz- und Regenwasserentsorgung erfolgen?)

8. Antragsformulare für den Wasseranschluss einschl. Schachtscheine

9. Antragsformulare für den Gasanschluss einschl. Schachtscheine (nur erforderlich, wenn Gasanschluss geplant ist)

10. Antragsformulare für den Stromanschluss einschl. Schachtscheine

11. Falls eine Klärgrube geplant ist, Unterlagen und Zulassung des Herstellers, Telekom einschl. Schachtscheine

12. Falls der Bau einer Fertiggarage bzw. eines Fertigcarports geplant ist, Unterlagen samt Statik vom Hersteller