Vorsicht: Verjährung

In Deutschland unterliegt laut BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) eine große Anzahl von Ansprüchen der zwei- oder vierjährigen Verjährungsfrist. Um das Verfallen eigener Ansprüche zu vermeiden, muss die Verjährung gehemmt oder unterbrochen werden. Hierbei können Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte behilflich sein:

Wichtige Fristen

Anspruch
Verjährung: privat
Verjährung: geschäftlich
Dienstleistungsvertrag
2 Jahre
4 Jahre
Handwerkerleistung
2 Jahre
4 Jahre
Pacht/Miete
4 Jahre
4 Jahre
Reparaturleistung
2 Jahre
4 Jahre
Strom, Gas, Wasser
2 Jahre
4 Jahre
Werk-(Liefer)Vertrag
2 Jahre
4 Jahre
Maklervertrag
2 Jahre
2 Jahre
Beratergebühren
2 Jahre
2 Jahre
Versicherungsvertrag
2 Jahre
2 Jahre
Lebensversicherung
5 Jahre
--

Quelle: BGB, eigene Recherchen